Vorstand

Anna Hagdorn – Präsidentin, Projektleitung

Anna Hagdorn (1979), Präsidentin und kulturklinke-Initiantin, ist Kunsthistorikerin, Kunst- und Kulturvermittlerin, Kunstgeragogin und Sozialpädagogin. Tätigkeiten im sozialen Bereich (1998–2004) und seit 2007 in der Wissenschaft und im Museum. Überzeugt davon, dass Gemeinschaft und Gesellschaft unser höchstes Gut sind, sieht sie ihre Aufgabe als Vermittlerin und Ermöglicherin darin, Situationen zu schaffen, in denen Menschen gleich ihres Alters, Geschlechts oder ihrer Herkunft am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilhaben können. An der Schnittstelle zwischen Kultur und Gesellschaft setzt sie sich für ein selbstbestimmtes, eigenmächtiges und selbstverantwortliches Leben aller Mitglieder unserer Gesellschaft ein.


 

Elke Lohmann – Sekretariat, Marketing

Elke Lohmann (1981) ist Kulturmanagerin mit Schwerpunkt Kulturmarketing. Tätigkeiten im Orchestermanagement (2007–2010) sowie im Bereich Marketing und Kommunikation für Kulturbetriebe (2010–2012 Konzerte, Theater, Festspiele, seit 2012 im Museum). Sie sieht es als ihre Aufgabe, für jedes Kulturprodukt das passende Auge, Ohr und Herz zu finden – und ist umgekehrt davon überzeugt, dass es für jedes Auge, Ohr und Herz ein passendes Kulturprodukt gibt. In diesem Sinne ist ihr die Realisierung von niederschwelligen Kulturangeboten ein grosses Anliegen.


 

Georg Pulver – Administration

Georg Pulver (1962), Kassier, ist Ökonom. Tätigkeiten im Konsumgütersektor im In- und Ausland (1985–1997), Gesundheit/Soziales (1997–2002), seit 2002 Kultur, Wissenschaft und Bildung.

 

 


Pascal Steiner – Projektbegleitung und Eventlogistik

Pascal Steiner (1963) ist Musiker (Gründungsmitglied bei Patent Ochsner bis 2006, musikalische Begleitung der Lesungen von Susanna Schwager 2011-bis heute) und Betax-Fahrer (seit 2007). So vielfältig seine musikalischen Talente und Kompetenzen sind, so vielfältig sind auch seine Interessen am Leben und der Gesellschaft. Im Rahmen seiner Tätigkeit bei Betax begegnet er sowohl Menschen mit Behinderung, als auch alten Menschen. Vor diesem Hintergrund möchte er sich für Projekte der Partizipation an Kultur mit Menschen in benachteiligten Lebenslagen einsetzen.


Simone Gremminger – Projektbegleitung, Social networking

Simone Greminger (1980), Projektbetreuerin und Netzwerkerin, Master Soziale Arbeit als Menschenrechtsprofession. Jahrelange Leitungsposition in der niederschwelligen Drogenarbeit. Seit 2016 Leiterin des UMA-Teams der Berner Rechtsberatungsstelle, zuständig für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Asylsuchenden (UMA). Mitglied im nationalen Vorstand von AvenirSocial seit 2013 und Mitglied der Berufsethik-Kommission. Als engagierte Sozialarbeiterin ist es ihr ein Anliegen, dass alle Menschen unabhängig von ihrer gesellschaftlichen Stellung Zugang zu Kunst und Kultur haben.